Reaktivierte Ilztalbahn im Tourismuskonzept

Die Ilztalbahn ist im Tourismuskonzept des Bayrischen Waldes voll integriert

HOELLENNETZ 02.06.2017

Was woanders als Baustein der touristischen Vermarktung beworben wird, ist im Frankenwald laut Mdl König wegen möglicher 2-3 Güterzügen am Tag als Untergang des Naturschutzgebietes Höllental und des Tourismus schlechthin gegeiselt.

Die reaktivierte Ilztalbahn Passau-Freyung hingegen wird im Bayerwaldportal innerhalb des Tourismuskonzeptes beworben und ist  fest in die Freizeitgestaltungsvorschläge integriert.

Sh. hierzu den Auszug aus der Sonderbeilage zur SZ vom 10.05.2017  Bayerwaldportal

und

http://www.ilztalbahn.eu/

Irgendwie scheinen manche frankenwälderischen Kommunalpolitiker  immer noch in der Gedankenwelt  des eisernen Vorhanges zu leben……..:-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.