Deutsche Bahn AG: Strecke der Höllentalbahn noch nicht abgehakt

Dem Schlingerkurs des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) wird eine klare Position entgegengesetzt. Thüringens Ministerpräsident Ramelow nennt Schreiben der Bahn „Riesenschritt für die Strecke“.

20.07.2018 Peter Hagen OTZ

Erfurt/Blankenstein. Die Deutsche Bahn AG hat keine Einwände gegen die Höllentalbahn. Wenn ihre Reaktivierung wirtschaftlich tragfähig ist und Nutzen bringt, dann stehe die Bahn zu den bisher getroffenen Vereinbarungen.

Das steht so in einem Schreiben der DB-Konzernvorstände Richard Lutz und Ronald Pofalla an Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow.

Den vollständigen Atrikel finden Sie unter:
https://www.otz.de/web/zgt/suche/detail/-/specific/Deutsche-Bahn-AG-Strecke-der-Hoellentalbahn-noch-nicht-abgehakt-32010424

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.