Eindringliches Plädoyer für die Höllentalbahn

Am Samstag hat im Königssaal des Hofer Hauptbahnhofs eine Feierstunde anlässlich des Festivals “Literarisches Franzensbad” stattgefunden.

19.10.2019
FRANKENPOST von Werner Rost

Hof – Dabei wird traditionell an die Prager Flüchtlingszügen im Herbst 1989 erinnert. Diesmal sprach dazu Dr. Reinhard Amlacher aus Jena, der zunächst bei der Reichsbahn und nach dem Studium als Arzt arbeitete.

Link unter:

https://www.frankenpost.de/region/hof/Eindringliches-Plaedoyer-fuer-die-Hoellentalbahn;art83415,6959247

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.